Auszug

Auszug

  Wenn die Angst vor dem Schmerz, selbst zu schmerzen beginnt, kann das eine Aufforderung des Lebens sein, aus der Bedrängnis auszusteigen. Lebensfeindlichkeit muss nicht erduldet werden und Würdeverletzung nicht ertragen werden. Wir sind die Hüter unseres...
Fantasie

Fantasie

  Lasst uns wieder eintreten in das Reich der Fantasie! Dort sind wir Heldinnen und haben große Kräfte. Wir sind unbesiegbar, und nichts kann uns aus der Ruhe bringen. Krankheit ist dort unbekannt und wir sind unverletzbar. Alles ist erlaubt, was anderen nicht...
Rose am Teich – Wie ich die Stille fand

Rose am Teich – Wie ich die Stille fand

  Ich saß an einem zauberhaften Teich, um das Schweigen zu üben. In der Stille hoffte ich der Freude des Lebens wieder zu begegnen. Ich genoss den Sonnenschein und den warmen Sommerwind. Der Teich spiegelte den blauen Himmel wider und goldenes Licht glitzerte auf...
Dem Leben Spielraum  geben

Dem Leben Spielraum geben

  Leben braucht Spielraum, dass es sich entfalten kann. Wir können es nicht in Ziele pressen, auch nicht in Strukturen und Pläne. Doch wir versuchen es zu zähmen und sperren es ein, so wie wir freie Tiere in Käfige sperren. Leben lässt sich von uns nicht...
Wendepunkt

Wendepunkt

  Ein Wendepunkt im Leben ist kostbar. Er stoppt mein bisheriges Denken oder Tun. Etwas scheint nicht mehr zu passen. Das Leichte ist schwer geworden. Das Freudvolle hat seinen Glanz verloren. Ich begrüße den Wendepunkt als eine heilige Zeit. Der Raum zwischen...
Tag des Glücks – warum ist Glück so selten?

Tag des Glücks – warum ist Glück so selten?

  Das Glück scheint ein scheues Wesen zu sein, denn oft lässt es sich lange Zeit nicht blicken. Auch die Erinnerung an den letzten glücklichen Tag kann es nicht dazu bewegen, wieder aufzutauchen. Warum kann es nicht einfach dauerhaft bei mir bleiben? Während das...