Es gab eine Zeit, in der lebten die Menschen noch in tiefer Verbundenheit mit der Erde. Sie ehrten die Natur, die Tiere und Pflanzen. Die Erde beschenkte die Menschen mit Früchten und Blumen, Kräutern und kostbaren Steinen. Die Dankbarkeit der Menschen erfreute die Erde. So war alles im Gleichgewicht und Frieden.

Dann kam eine Zeit, in der sich die Menschen veränderten. Die Gier der Menschen begann, der Natur, den Tieren und anderen Menschen Schaden zuzufügen. Sie behandelten die Erde wie einen Feind und vergaßen die wunderbare Freundschaft zwischen Mensch und Natur. Aber die Erde vergaß ihre Liebe zu den Menschen nicht.

Als das achtlose Treiben der Menschen immer größeren Schaden anrichtete, beschloss die Erde, dass es genug sei. Jedoch wollte sie die Menschen nicht vernichten. Sie ersann einen genialen Plan: die Menschen, die noch Liebe und Respekt vor dem Leben in sich trugen, sollten das größte und kostbarste Geschenk von der Erde erhalten: eine neue Erde.

Und so erschuf die Liebe eine neue Erde mit klarer Luft, sauberem Wasser, gesunden Böden und intakter Natur. Hier sollte es wieder möglich sein, zu der alten Freundschaft zwischen Erde und Menschen zurück zu finden. Wer das auch wollte, bekam die Einladung, das alte krank machende Verhalten hinter sich zu lassen, in Liebe und Achtung vor dem Leben auf einer neuen Erde zu beginnen. Wie werden sich die Menschen entscheiden?

 

 

 

 

Aquarell auf Papier
28 x 21 cm
Euro 35,00
(inkl. gesetzl. MwSt. – innerhalb Deutschlands versandkostenfrei)

 

Möchtest du bestellen, klicke hier: