Über dem Wasser schwebend, erschuf der Schöpfergeist mit wenigen Worten die Erde mit ihrem Leben.

Das Sanfte hat seine eigene Kraft.

In der Erde ruhend, erwartet der Same den Durchbruch des zarten Keimes. In ihm liegt die Kraft des ganzen Baumes.

Sanftheit hat ihre eigene Zeit.

Sanft gesprochen, zur richtigen Zeit, verwandelt ein Wort ein altes Urteil und lockt das Gute hervor.

Das Sanfte hat seine eigene Sprache.

Sanftheit verletzt nicht und setzt nicht herab. Sie sucht die Verbindung, wagt einen anderen Weg.

Sanftmut hat ihren eigenen Mut.

Das Sanfte kämpft nicht, es glaubt an das Gute und baut an einer anderen Welt. Oft wird es belächelt, weil man vergisst:

Sanftheit hat ihre eigene Stärke.

 

Acryl auf Leinwand
40 x 40 x 1,5 cm  (leichte Farbabweichungen zum Original sind möglich)
Euro 170,00
(inkl. gesetzl. MwSt., innerhalb Deutschlands versandkostenfrei)

Möchtest du bestellen, klicke hier: